Eine skurrile musikalische Komödie,
wie sie nur das wirkliche Leben erfinden kann.

Leonhard Paul

  • Komposition

geb. 1967 in Wien, IGP Studium Posaune an der Musikuniversität in Wien, Konzertfachstudium Posaune an der Musikuniversität Wien, Studium Jazzposaune am Konservatorium Wien bei Erich Kleinschuster, Diplomprüfung Jazzposaune mit ausgezeichnetem Erfolg, Unterrichtstätigkeit an den Musikschulen Mürzzuschlag und Tulln, seit 2005 Lehrauftrag an der Musikuniversität Wien für Blechbläserkammermusik, Barockposaune und Schwerpunkt Popularmusik Posaune. Substitutentätigkeit u.a. bei den „Wiener Symphonikern“, dem Orchester der „Vereinigten Bühnen Wien“ und der „Wiener Volksoper“, ehem. Mitglied der „Wiener Akademie“ (Barockposaune) Mitglied des „Concentus Musicus Wien“ und des Ensmbles „Tonus“, Bühnenmusik für das Burgtheater Wien, Mitglied der Gruppe „Mnozil Brass.