Eine skurrile musikalische Komödie,
wie sie nur das wirkliche Leben erfinden kann.

Ferdinando Chefalo

  • Choreografie und Regie

Achtjährige Ballettausbildung an der Accademia di Danza Classica Rolf Bertschinger in Lugano, Schweiz.
Theaterengagements: Stadttheater St. Pölten / Theater a. d. Wien / Volksoper / Raimund Theater und Ronacher. TV-Produktionen: „Alle für die Mafia“ / „Ein Schutzengel auf Reisen“ / „Tatort“ / „Iris und Violetta“ / „Eine kleine Erfrischung“ / „Tonino und Toinette“ / „Julia eine ungewöhnliche Frau“ / „Die Ohrfeige“ / „Der Kapitän“ / „Liebe Lügen Leidenschaft“ / „Medicopter“ / „Sisi“.
Choreographie: „Company“ - Wiener Kammeroper / „Irmingard“ - Salzburger Festspiele, Ruhr Triennale, Burgtheater Wien - Chefchoreograph bei mehr als 200 TV-Produktionen für den Österreichischen Rundfunk.